Deutsch English
Alle bestanden!

16 Trainer haben UEFA-Pro-Lizenz erfolgreich abgeschlossen

Alle bestanden! - 16 Trainer haben UEFA-Pro-Lizenz erfolgreich abgeschlossen


Von 23. bis 31. Oktober wurde von einer Trainerin und 15 Trainern die UEFA-Pro-Lizenz Ausbildung, die vom ÖFB in Zusammenarbeit mit der Bundessportakademie durchgeführte wurde, erfolgreich abgeschlossen. Die UEFA Pro-Lizenz ist die international höchst mögliche Trainerausbildung und berechtigt zur europaweitern Trainertätigkeit in den zwei höchsten Spielklasse.


Der Ausbildungsumfang beinhaltete 14 Module mit insgesamt 400 Ausbildungseinheiten und ging somit weit über die Mindestanforderungen der UEFA hinaus. Zentrale Inhalte der mehr als 200 Einheiten umfassenden theoretischen Ausbildung zum UEFA Prolizenz-Trainer waren die Bereiche Spielanalyse, Teamführung, Technik und Taktik, Kondition sowie Medientraining. Der 170 Übungseinheiten umfassende Praxisteil setzte sich aus einer mindestens fünftägigen Hospitation bei einem ausländischen Verein, einem kollegialen Teamcoaching und zwei Praktika zusammen.
Die 16 Anwärter haben je eine kommissionelle Prüfung, bestehend aus Theorie- und Praxisteil, abgelegt. Der Praxisteil wurde dabei mit Teams der  AKA Admira, AKA St. Pölten, AKA Rapid und AKA Burgenland absolviert.


Die Absolventen der UEFA Pro Lizenz 2016/17:

 

Akagündüz Muhammet

Aufhauser Rene

Chabbi Lassaad

Chaile Carlos

Djuricin Goran

Fallmann Jochen

Fuhrmann Irene

Jancker Carsten

Lederer Oliver

Lipa Andreas

Russ Kurt

Silberberger Thomas

Steiner Michael

Suchard Harald

Wieland Andreas

Zickler Alexander


Social BookmarksShare on FacebookShare on TwitterShare on MySpaceGoogle BookmarkYahoo BookmarkDiggShare on Linkedin


trenner Zurück

Druckansicht