Deutsch English
Frauen gewinnen Belgien-Test

2:1-Erfolg durch Doppelpack von Burger

Frauen gewinnen Belgien-Test - 2:1-Erfolg durch Doppelpack von Burger

 

Das Frauen-Nationalteam gewinnt das Testspiel am Mittwoch in Stegersbach gegen Belgien mit 2:1.

Das freundschaftliche Länderspiel war der letzte Test der Elf von Teamchef Dominik Thalhammer vor der WM-Qualifikation, die im September startet. Neulengbach-Stürmerin Nina Burger erzielte beide Treffer für die ÖFB-Auswahl.

Teamchef Dominik Thalhammer:

"Ich bin mit dem Spiel sehr, sehr zufrieden. Beim letzten Aufeinandertreffen im Februar waren wir Belgien doch klar unterlegen. In den letzten Monaten haben wir eine tolle Entwicklung durchgemacht. Die erste Halbzeit war eine der besten, die dieses Team je gespielt hat. Wir waren sowohl im Ballbesitz als auch ohne Ball dominant. Ich bin sehr beeindruckt vom extremen Pressing und von der Präsenz, die meine Spielerinnen auf dem Platz ausgestrahlt haben. Wir gehen jetzt sehr selbstbewusst in die WM-Qualifikation."

 

Das Frauen-Nationalteam trifft in der Qualifikation zur FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2015 in Kanada auf Frankreich, Finnland, Ungarn, Bulgarien und Kasachstan. Die Quali startet am 21.September mit einem Heimspiel in Vöcklabrück gegen Bulgarien.

 

Österreich - Belgien 2:1

Stegersbach


Tore: Burger (11., 67.)

 

ÖFB-Kader:

Tor: Anna-Carina KRISTLER (SK Sturm Graz Damen/Stattegg), Manuela ZINSBERGER (SV Neulengbach)

Abwehr:
Verena ASCHAUER (BV Cloppenburg/GER), Virginia KIRCHBERGER (BV Cloppenburg/GER), Elisabeth TIEBER (SK Sturm Graz Damen/Stattegg), Katja TRÖDTHANDL (USC Landhaus), Carina WENNINGER (FC Bayern München/GER)

Mittelfeld: Laura FEIERSINGER (FC Bayern München/GER), Deniz KUYUCAKLIOGLU (USC Landhaus), Heike MANHART (Viktoria Szombathely/HUN), Jennifer PÖLTL (FSK St. Pölten-Spratzern), Nadine PROHASKA (FSK St. Pölten-Spratzern), Jelena PRVULOVIC (USC Landhaus), Sarah PUNTIGAM (SC Kriens/CH), Viktoria SCHNADERBECK (FC Bayern München(GER), Julia TABOTTA )FSK St. Pölten-Spratzern)

Angriff: Nina BURGER (SV Neulengbach), Lisa MAKAS (FSK St. Pölten-Spratzern)

 

 

 

 

   Anna-Carina KRISTLER 17.07.1988 SK Sturm Graz Damen/Stattegg
   Manuela ZINSBERGER 19.10.1995 SV Neulengbach
ABWEHR
   Verena ASCHAUER 20.01.1994 BV Cloppenburg (GER)
   Virginia KIRCHBERGER 25.05.1993 BV Cloppenburg (GER)
   Elisabeth TIEBER 04.07.1990 SK Sturm Graz Damen/Stattegg
   Katja TRÖDTHANDL 13.05.1989 USC Landhaus
   Carina WENNINGER 06.02.1991 FC Bayern München (GER)
MITTELFELD
   Laura FEIERSINGER 05.04.1993 FC Bayern München (GER)
   Deniz KUYUCAKLIOGLU   USC Landhaus
   Heike MANHART 07.01.1993 Viktoria Szombathely (HUN)
   Jennifer PÖLTL 04.08.1983 FSK St. Pölten-Spratzern
   Nadine PROHASKA 15.08.1990 FSK St. Pölten-Spratzern
   Jelena PRVULOVIC 16.09.1994 USC Landhaus
   Sarah PUNTIGAM 13.10.1992 SC Kriens (CH)
   Viktoria SCHNADERBECK 04.01.1991 FC Bayern München (GER)
   Julia TABOTTA 25.07.1994 FSK St. Pölten-Spratzern
ANGRIFF
   Nina BURGER 27.12.1987 SV Neulengbach 
   Lisa MAKAS 11.05.1992 FSK St. Pölten-Spratzern

Social BookmarksShare on FacebookShare on TwitterShare on MySpaceGoogle BookmarkYahoo BookmarkDiggShare on Linkedin


trenner Zurück

Druckansicht