Deutsch English
Vier Ausfälle im Nationalteam

Alaba, Harnik, Sabitzer und Hinteregger müssen passen

Vier Ausfälle im Nationalteam - Alaba, Harnik, Sabitzer und Hinteregger müssen passen


David Alaba, Martin Harnik und Marcel Sabitzer fallen verletzungs- bzw. krankheitsbedingt für die beiden letzten Spiele im Rahmen der Qualifikation für die FIFA Fußball-WM 2018 gegen Serbien (6.10., 20:45 Uhr, Wien) und Moldawien (9.10., 20:45 Uhr MESZ) aus.

Alaba muss aufgrund anhaltender Probleme im Sprunggelenk passen, Harnik fehlt aufgrund eines aktivierten Fersensporns. Sabitzer ist nach einer Zahn-OP nicht einsatzbereit. Teamchef Marcel Koller hat Valentino Lazaro, Philipp Schobesberger und Christoph Knasmüllner nachnominiert. Die Spieler treffen heute im Teamhotel in Wien ein.

 

Am Abend wurde bekannt, dass auch Martin Hinteregger aufgrund einer Reizung im rechten Sprunggelenk vorzeitig das Teamcamp verlassen muss. An seiner Stelle rückte Florian Klein ein.


Social BookmarksShare on FacebookShare on TwitterShare on MySpaceGoogle BookmarkYahoo BookmarkDiggShare on Linkedin


trenner Zurück

Druckansicht