Deutsch English
OÖ: Götschhofer wiedergewählt

Als Präsident des Oberösterreichischen Fußballverbandes

OÖ: Götschhofer wiedergewählt - Als Präsident des Oberösterreichischen Fußballverbandes


Dr. Gerhard Götschhofer wurde am Samstag in Gmunden von den 302 anwesenden stimmberechtigten Mitgliedern einstimmig in seinem Amt als Präsident des Oberösterreichischen Fußballverbandes bestätigt.

„Ich freue mich über dieses Votum und werte es als Zeichen des Vertrauens und der Zufriedenheit. Mit Weitblick, Zielstrebigkeit und großer Leidenschaft können wir alle zusammen mit vereinten Kräften weiterhin viel bewegen und wertvolle Impulse für den Fußball setzen“, so der 59-jährige Jurist, der in seiner Rede auf die wesentlichen Eckpunkte für die neue Funktionsperiode bis 2021 einging

Neben einer Neuausrichtung und gleichzeitigen Entbürokratisierung des Förderwesens und dem ständigen Evaluieren der Bestimmungen im Spielbetrieb sollen speziell die Angebote des Vereinscoachings und der Trainerausbildung noch besser an die Zielgruppen angepasst werden. Großen Stellenwert hat zudem die Unterstützung der Funktionäre. Praxisnahe Maßnahmen sollen bei der Ausübung der ehrenamtlichen und immer mehr herausfordernden Tätigkeit bestmöglich helfen.

Weitere Mitglieder des sechsköpfigen Präsidiums sind die Vizepräsidenten Richard Hargassner und Herbert Buchroithner sowie Heinz Oberauer, Thomas Prammer und Franz Maier. Ebenso gewählt wurden die Rechnungsprüfer Johann Traunwieser und Alfred Eglseer. Gratuliert wurde Gerhard Götschhofer und seinem Team unter anderem von Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Strugl, ÖFB-Präsident Leo Windtner, Landessportdirektor Gerhard Rumetshofer, Gmundens Bürgermeister Stefan Krapf sowie zahlreichen anderen Ehrengästen von ÖFB, den Landesverbänden und den Dachverbänden.

Willi Prechtl wurde zum Ehrenpräsidenten und Anton Tossmann und Josef Falkner zu Ehrenmitgliedern des OÖ FUSSBALLVERBANDES ernannt. ÖFB-Verdienstzeichen erhielten Peter Sonnberger, Johann Traunwieser und Heinz Kohl.

Foto (c) OÖFV/Lui


Social BookmarksShare on FacebookShare on TwitterShare on MySpaceGoogle BookmarkYahoo BookmarkDiggShare on Linkedin


trenner Zurück

Druckansicht