Deutsch English
Zweiter Spieltag im Samsung Cup

Bundesligisten souverän in der zweiten Runde

Zweiter Spieltag im Samsung Cup - Bundesligisten souverän in der zweiten Runde

 

Die erste Runde im Samsung Cup wurde heute, Samstag, mit 10 Spielen fortgesetzt, und auch heute blieben durchwegs die Favoriten erfolgreich.

Der SV Guntamatic Ried stieg mit einem 4:1-Erfolg gegen den FC Kufstein souverän in die 2. Runde im Samsung Cup auf. SCR Altach verteidigte 77 Minuten lang die frühe 1:0 Führung durch Nikola Dovedan beim USK Anif aus Salzburg.

Der zweite Bundesliga-Vertreter aus Vorarlberg, der SC Austria Lustenau, feierte hingegen einen ungefährdeten 6:1-Erfolg bei Atus Ferlach aus der Kärntner Liga.

Der SV Grödig, Bundesliga-Absteiger in die Regionalliga West, siegte in Hohenems klar mit 4:0.

Der SV Horn lag in der Pause bei SG Traiskirchen noch 0:1 zurück, drehte aber das Spiel in der zweiten Halbzeit und gewann letztendlich mit 3:1.

 

Morgen, Sonntag, wird die erste Runde mit weiteren 5 Spielen abgeschlossen, den Auftakt macht der Dornbirner Sportverein bereits um 10.30 Uhr mit dem Spiel gegen FC Admira Wacker Mödling. Der FK Austria Wien ist ab 15.30 Uhr beim FC Dornbirn in Vorarlberg aktiv, Mattersburg trifft um 17.00 Uhr auswärts auf Rudersdorf, der FC Wacker Innsbruck spielt ab 18.00 Uhr beim Regionalliga-Ost-Vertreter Mannsdorf.

 

In den bisherigen 27 Spielen der ersten Runde wurden insgesamt 95 Tore erzielt.

 

In der Torschützenliste führen Julian Klaus Wießmeier (SC Austria Lustenau), Mensur Kurtisi (Vienna) und Clemens Walch (SV Guntamatic Ried) mit je 3 Treffern.

 

Die heutigen Ergebnisse der ersten Runde im Samsung Cup:

 

Leobendorf : Allerheiligen
3:1 i.E., 0:0 n.V. (0:0, 0:0)

 

USK Anif : SCR Altach
0:1 (0:1)

 

Hohenems : SV Grödig
0:4 (0:4)

 

ATUS Ferlach : SC Austria Lustenau
1:6 (0:2)

 

Hard : St. Florian
0:1 (0:1)

 

Schwaz : FC Bergheim
4:3 (0:2)

 

TSV St. Johann : Gurten
0:3 (0:1)

 

ATSV Stadl-Paura : BW Linz
0:1 (0:1)

 

Kufstein : Ried
1:4 (1:1)

 

SG Traiskirchen : SV Horn
1:3 (0:1)


Social BookmarksShare on FacebookShare on TwitterShare on MySpaceGoogle BookmarkYahoo BookmarkDiggShare on Linkedin


trenner Zurück

Druckansicht