Deutsch English
Das Leitbild des ÖFB

Die Aufgaben und Ziele des größten Sportverbandes Österreichs

Das Leitbild des ÖFB - Die Aufgaben und Ziele des größten Sportverbandes Österreichs

Die Hauptaufgabe des ÖFB ist die Entwicklung des österreichischen Fußballs auf jeder Stufe, die Administration, die Förderung der Grundsätze von Einheit und Solidarität sowie die Überwachung und der Schutz der Reglements und Bestimmungen im österreichischen Fußball.

In enger Zusammenarbeit mit seinen Mitgliedsverbänden sowie der Vereine verfolgt der ÖFB folgende Ziele:

 

  • die Überwachung und Organisation von erfolgreichen Wettbewerben im Berufs-, Jugend-, Frauen- und Amateurfußball,
  • den Fußball allen zugänglich zu machen, ungeachtet von Geschlecht, Religion oder Rasse,
  • die Unterstützung des Breitenfußballs,
  • die Sicherung von kommerziellem Erfolg und gesunden Finanzen,
  • die (Re-)Investition und die Rückverteilung der Einnahmen an öffentlichen Mitteln,
  • die gezielte Hilfe und Unterstützung seiner Mitgliedsverbände,
  • die Förderung von sportlich positiven Werten wie Fairplay und Antirassismus sowie die Sicherheit bei Spielen,
  • die repräsentative Stimme für die österreichische Fußballfamilie zu sein,
  • der richtige Umgang mit Entscheidungsträgern und anderen Persönlichkeiten im Fußball,
  • die Pflege der guten Beziehungen mit anderen Fußballverbänden insbesondere der FIFA und der UEFA bzw.
  • die Berücksichtigung der Interessen und Bedürfnisse der Spielerinnen und Spieler sowie der Fans.

 

Diese Ziele sollen mit den Grundsätzen der Transparenz, der Verantwortlichkeit und des Stolzes verfolgt werden. Dabei sollen die vielen Interessensgruppen innerhalb des österreichischen Fußballs respektiert werden. Ziel des ÖFB ist es,

seinen Verbänden und der Liga, den Vereinen, den Spielern, den Fans sowie den Fernseh- und Geschäftspartnern Dienstleistungen höchster Qualität zu garantieren.

 

Mit seinen Handlungen und Überlegungen leistet der ÖFB: Service im Fußball


Social BookmarksShare on FacebookShare on TwitterShare on MySpaceGoogle BookmarkYahoo BookmarkDiggShare on Linkedin


trenner Zurück

Druckansicht