Deutsch English
Schiedsrichter bereiten sich auf Bundesligastart vor

Elite-Referees in Barcelona im Trainingslager

Schiedsrichter bereiten sich auf Bundesligastart vor - Elite-Referees in Barcelona im Trainingslager


20 Elite- und 12 Förderkader- Schiedsrichter und Schiedsrichterassistenten bereiten sich von 20. bis 27. Jänner in einem Trainingslager im spanischen Barcelona auf die Frühjahrssaison 2018 vor.


Unter der Führung von Robert Sedlacek, dem Vorsitzenden der Schiedsrichterkommission, ist auch das Komitee Eliteschiedsrichter vollzählig in Spanien anwesend.


Unter optimalen Trainingsbedingungen stehen täglich wechselnd Einheiten in der Kraftkammer oder Übungen zu Stabilisation, sowie Einheiten mit den Schwerpunkten Schnelligkeit, Schnellkraft und Schnelligkeitsausdauer auf den Trainingsplätzen am Programm. Mit den Ergebnissen der Anfang Jänner durchgeführten Leistungsanalyse werden von einem kompetenten Teams, bestehend aus Sportmedizinern, Sportwissenschaftern und Therapeuten, individuell auf die Bedürfnisse angepasste Trainingsinhalte gestaltet.


Ergänzend wird die österreichische Schiedsrichter-Elite in zwei täglichen Theorieeinheiten in den Seminarräumlichkeiten mittels aktueller Spielszenen geschult. Analysiert und diskutiert werden dabei Szenen  aus der heimischen Liga sowie den internationalen Club- und Verbandsbewerben.


Beispielclips der FIFA und UEFA sollen eine Einheitlichkeit unter allen internationalen Schiedsrichtern garantieren. Dazu referiert FIFA Instruktorin Maria Luisa Villa Gutierrez vor den österreichischen Spitzenreferees.


Social BookmarksShare on FacebookShare on TwitterShare on MySpaceGoogle BookmarkYahoo BookmarkDiggShare on Linkedin


trenner Zurück

Druckansicht