Deutsch English
'Ein wahrgewordener Traum'

Frauen-Nationalteam im EM-Viertelfinale gegen Spanien

Ein wahrgewordener Traum - Frauen-Nationalteam im EM-Viertelfinale gegen Spanien

 

Nach dem sensationellen Einzug ins EM-Viertelfinale wurde im ÖFB-Teamcamp in Wageningen eine Zwischenbilanz gezogen. Mit sieben Punkten aus drei Spielen beendete das Frauen-Nationalteam die Vorrunde an der Spitze der Gruppe C.

Die ÖFB-Auswahl trifft in der Runde der letzten Acht auf das zweitplatzierte Team der Gruppe D, Spanien. Das Viertelfinalspiel wird am Sonntag, 30. Juli um 18 Uhr in Tilburg ausgetragen.


„Ich möchte mich bei meiner Frau und meinen beiden Kinder bedanken, die mir sehr viel Kraft und Stärke geben. Ich möchte mich bei den Zuschauern bedanken, die mittlerweile in Österreich vor dem Fernseher mit uns mitfiebern. Und natürlich bei dieser genialen Mannschaft und diesem genialen Betreuerteam“, sagte Teamchef Dominik Thalhammer.

„Es ist der 27. Juli 2017 und wir packen nicht die Koffer, sondern acht andere. Das ist die größte Sensation in diesem Turnier. Aber auch die Art und Weise wie wir uns hier präsentieren. Wir haben uns von einer sehr guten Seite gezeigt und stehen zurecht dort wo wir sind. Aber wie immer bleiben wir am Boden und gehen die nächsten Aufgaben analytisch an“, so der Teamchef weiter.

„Ich unglaublich froh, dass ich gestern auf dem Platz stehen konnte. Danke an die medizinische Abteilung. Ich bin stolz auf dieses Team und stolz, da dabei sein zu dürfen. Wir haben bei diesem Turnier schon so viel erreicht, es ist ein wahrgewordener Traum. Alles was jetzt noch kommt ist eine Extra-Belohnung für uns“, meinte Sarah Zadrazil

Wir ziehen alle an einem Strang und wollen in jedem Spiel alles geben. Das wird auch im Viertelfinale so sein. Dann werden wir sehen, wofür es reicht“, so Laura Feiersinger. Die Feierlichkeiten nach dem Sieg gegen Island hielten sich in Grenzen: „Gestern war es ziemlich ruhig für unsere Verhältnisse, wir waren ziemlich erledigt.“


Social BookmarksShare on FacebookShare on TwitterShare on MySpaceGoogle BookmarkYahoo BookmarkDiggShare on Linkedin


trenner Zurück

Druckansicht