Deutsch English
Schiedsrichter starten Vorbereitung

Sommerlehrgang der Schiedsrichter in Obertraun

Schiedsrichter starten Vorbereitung - Sommerlehrgang der Schiedsrichter in Obertraun



Die im Bundesliga-Bereich tätigen ÖFB-Schiedsrichter starten am kommenden Wochenende die Saison 2017/18 mit ihrem traditionellen Sommerlehrgang. Dabei werden alle Schiedsrichter und Assistenten von Freitag, 23. Juni bis Sonntag, 25. Juni im BSFZ Obertraun vom Schiedsrichterkomitee Bundesliga/Elite unter der Leitung von Robert Sedlacek über die Adaptierungen der FIFA-Spielregeln  sowie die Schwerpunkte für die kommende Saison informiert.

 

Durch die Präsentation einer Reihe von Videoclips aus dem „FIFA/UEFA-Referee Assistance Program“ durch die beiden Instruktoren Gerhard Gerstenmayer und Fritz Stuchlik sollen die Schwerpunkte entsprechend herausgearbeitet werden, um eine Einheitlichkeit auf den europäischen und österreichischen Spielfeldern zu erzielen.

 

Selbstverständlich müssen alle Teilnehmer auch den FIFA-Fitnesstest absolvieren, wobei die Leistungsanalyse der Schiedsrichter Anfang Juni im unionLAB in Salzburg durchaus einen erfreulichen Trend erkennen ließ.

 

ÖFB-Schiedsrichtermanager Fritz Stuchlik: „Neben dem Trainingslager im Winter ist diese Veranstaltung unser zweiter Hauptkurs. Alle Videoclips, welche am Wochenende in Obertraun präsentiert werden, sehen eine Woche später die Schiedsrichter-Beobachter und die Vereine bei den Regeldiskussionen. Damit sollen alle am Spiel Beteiligten die gleichen Informationen haben. Sowohl die Spieler, als auch die Trainer der Bundesligavereine zeigen reges Interesse an diesen Terminen.“


Social BookmarksShare on FacebookShare on TwitterShare on MySpaceGoogle BookmarkYahoo BookmarkDiggShare on Linkedin


trenner Zurück

Druckansicht