Deutsch English
Pfad: Nationales Zentrum | Ausbildung | Spiel- und Trainingsphilosophie


Ausbildung _Spiel- und Trainingsphilosophie

Die Spielerinnen werden im Nationalen Zentrum speziell auf die technischen Fertigkeiten, die taktischen und konditionellen Fähigkeiten, die im internationalen Frauenfußballs gefordert werden, vorbereitet. Die Grundlage ist hier die ÖFB-Spielphilosophie. Das Individual- bzw. Gruppentraining bestimmt die Arbeit mit den Jugendlichen. Dabei steht die individuelle Entwicklung des Talentes im Mittelpunkt. Die Schwerpunkte liegen im technisch-taktischen Bereich und werden spielnahe und ganzheitlich trainiert.

 

Im Nationalen Zentrum für Frauenfußball sind folgende Transferinhalte von größter Bedeutung:

 

Technische Perfektion

  • Positionstechniken
  •  Anwendung der Techniken unter steigendem Raum und Zeitdruck
  • Bearbeitung von technischen Defiziten
  • Gruppen-und Individualtraining

 

 

Taktische Intensivschulung

  • Positionstaktik bzw. Individualisierung
  • ÖFB Spielphilosophie
  • Trainings-u. Spielauswertungen (Videoanalyse)
Druckansicht