Deutsch English
Ohne Baumgartlinger gegen Finnland

Team-Neulinge Grillitsch und Kuster nachnominiert

Ohne Baumgartlinger gegen Finnland - Team-Neulinge Grillitsch und Kuster nachnominiert

 

Julian Baumgartlinger wird die Reise nach Innsbruck zum freundschaftlichen Burgenland-Länderspiel gegen Finnland am Dienstag, 28. März um 20.45 Uhr im Tivoli Stadion Tirol nicht antreten.

Der Kapitän des Nationalteams laboriert an einer Zehenverletzung am linken Fuß und wird das ÖFB-Teamcamp verlassen. Teamchef Marcel Koller nominiert keinen weiteren Spieler nach.

Ebenfalls ausgefallen sind Andreas Lukse (Magen-Darm-Probleme) und Louis Schaub mit einem Muskelfaserriss im linken Oberschenkel.

Für Schaub rückte erstmals Florian Grillitsch in den ÖFB-Kader auf. Der Bremen-Legionär ist bereits am Sonntag-Nachmittag ins Training einsteigen.

Für Lukse wurde Markus Kuster (SV Mattersburg) nachnominiert. "Ich war von der Nachnominierung überrascht, habe mich aber für den Fall immer bereitgehalten. Es ist eine Riesenehre, mit den besten Spielern des Landes zu trainieren. Die Qualität ist irrsinnig hoch. Ich werde versuchen, mir möglichst viel abzuschauen und freue mich auf die kommenden Tage", so Kuster nach der ersten Trainingseinheit.


Social BookmarksShare on FacebookShare on TwitterShare on MySpaceGoogle BookmarkYahoo BookmarkDiggShare on Linkedin


trenner Zurück

Druckansicht